Category: stream filme deutsch

Dmax schatzsucher

Dmax Schatzsucher Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska auf DVD

Die Schatzsucher sind zurück: mit tonnenschweren Maschinen und schweißtreibenden Abenteuern. Todd Hoffman und seine Gefährten versuchen ihr Glück. Erfüllt sich für Profi-Schatzsucher Mat und seinen deutschen Kumpel in der vierten Staffel der Traum von riesigen Nuggets? Goldrausch in Australien. Grüße von. Terminplaner für alle DMAX-Sendetermine im Fernsehen: · Fr – – S 63 63 Pannenparade · Fr ​. Deutsche Erstausstrahlung: DMAX. Original-Erstausstrahlung: ​ Discovery Channel U.S. (Englisch). ab Staffel II: Goldrausch in Alaska. Goldrausch in Alaska (Originaltitel: Gold Rush, ursprünglich Gold Rush Alaska) ist eine US-amerikanisch-britische Doku-Soap, die in Deutschland auf DMAX Das Spin-off Die Schatzsucher – Goldrausch in Südamerika (Gold Rush South.

dmax schatzsucher

DMAX Schatzsuche für echte Kerle. Wer träumt nicht davon, einmal einen Schatz zu finden? Nach Berechnungen von Wissenschaftlern liegen allein in. Terminplaner für alle DMAX-Sendetermine im Fernsehen: · Fr – – S 63 63 Pannenparade · Fr ​. Deutsche Erstausstrahlung: DMAX. Original-Erstausstrahlung: ​ Discovery Channel U.S. (Englisch). ab Staffel II: Goldrausch in Alaska.

Dmax Schatzsucher Inhaltsverzeichnis

Auf nach Oregon! Oktoberauf Discovery Channel im Abendprogramm visit web page. Outdoor-Survival nur mit dem Messer. Als in der ersten Staffel z. Zum Schutz vor Bären war jedes Mitglied mit Pfefferspray und einer Signaltröte ausgestattet, zudem war eigenes, bewaffnetes Sicherheitspersonal vor Ort. Viel Kinox.to smaragdgrГјn um Nichts. Zoff auf der Zielgeraden. Todd Hoffman ist ein ehemaliger Flughafenbetreiber aus Sandy, Oregon. Der Millionen-Dollar-Berg. DMAX Schatzsuche für echte Kerle. Wer träumt nicht davon, einmal einen Schatz zu finden? Nach Berechnungen von Wissenschaftlern liegen allein in. Find DMAX: Die Schatzsucher: Goldrausch in Alaska - Komplette Staffel 3 at peligroso.se Movies & TV, home of thousands of titles on DVD and Blu-ray. Find DMAX: Die Schatzsucher: Goldrausch in Alaska - Staffel 1 at peligroso.se Movies & TV, home of thousands of titles on DVD and Blu-ray. Die Schatzsucher versuchen ihr Glück in Colorado. DMAX. Goldrausch in Alaska Goldrausch in Alaska Staffel 10 Folge Eine Goldrausch-Dekade. Eine.

Doch beim Blick unter die Motorhaube erwartet den britischen Autokenner eine Überraschung. Rund Aussteller aus 63 Ländern fahren dort auf Quadratmetern schwere Gerätschaften auf, um den Besuchern ihre neuesten Produkte zu präsentieren.

Das Ziel sind volle Auftragsbücher. Walter McDowell nimmt schon zum Mal am Wettbewerb teil und hat es im letzten Jahr bis aufs Siegerpodest geschafft.

Diesen Erfolg gilt es nun zu bestätigen. Der Muschelsaft sorgt dafür, dass das Fleisch schön saftig bleibt und nicht austrocknet.

Das Duo setzt bei der kräftezehrenden Arbeit unter Tage Sprengstoff ein. Aber in der abgelegenen Siedlung Mintabie, in der die Abenteurer zusammen mit 30 anderen Schatzsuchern leben, drohen bald die Lichter auszugehen.

Die Regierung will alle Schürflizenzen kündigen und das Land an die australischen Ureinwohner zurückgeben. Das wäre ein harter Schlag für die Glücksritter, denn sie haben in den vergangenen Jahren all ihre Ersparnisse in den Ausbau der eigenen Edelstein-Mine investiert.

In ihrer abgelegenen Mine haben die Männer seit zwölf Monaten keinen nennenswerten Fund mehr gemacht. Und ihre finanziellen Reserven sind komplett aufgebraucht - um Benzin einkaufen zu können, sparen die Abenteurer sogar am Essen.

So kann es auf Dauer nicht weitergehen. Die Nachricht verbreitet sich in der Region wie ein Lauffeuer und lockt neugierige Konkurrenten an.

Und nach der Party geht es zum "Treasure Hunting". Dabei haben es die Männer im Bundesstaat Queensland nicht auf fette Nuggets abgesehen, sondern auf Relikte aus der Geschichte Australiens, wie zum Beispiel Münzen aus dem Die erste Spurensuche verlief vielversprechend, deshalb hat Mat im Outback Schürfrechte erworben.

Aber der Plan ist riskant, denn bei der Suche nach den kostbaren Edelsteinen können sich die Männer nicht auf Metall-Detektoren und bewährte Technik verlassen.

Bei der Schatzsuche sind eine gute Spürnase und jahrelange Erfahrung gefragt. Zahlen die Anfänger Lehrgeld oder wird das Unternehmen ein Erfolg?

Aber in dieser Folge bricht der Einzelkämpfer erneut in die Wildnis auf, um dort sein Glück zu versuchen.

Denn er kann es sich nicht leisten aufzugeben. Rick fehlen bis zum angestrebten Saisonziel noch zehn Unzen. Gibt sein Pachtgebiet auf den letzten Metern so viel Edelmetall her?

Dem Duo kann in der Einöde nur noch ein Wunder helfen. Denn die Abenteurer haben Dollar in teures Equipment investiert, um kostbares Edelmetall aus dem Erdreich zu filtern.

Doch solange sich in den Leitungen Kristalle bilden, verdienen die Schatzsucher mit dem aufwendigen Verfahren keinen Cent.

Henri Chassaing und Kellie Carter planen derweil schon für die nächste Saison. Das Duo will sich in Australien ein vielversprechendes Pachtgebiet sichern.

Dieser Glückstreffer gibt in Südamerika die Richtung vor. Aber der Weg durch den Dschungel wäre nicht minder gefährlich, deshalb nehmen die Glücksritter dieses Risiko in Kauf.

Ihre Geldreserven sind vollkommen aufgebraucht, deshalb muss die Schatzsucherin einen umgebauten Betonmischer verkaufen, um in Lightning Ridge eine weitere Probebohrung zu finanzieren.

Dabei hat es die Edelstein-Expertin auf Schwarze Opale abgesehen, die pro Gramm bis zu Dollar einbringen können.

Die "Boulder Boys" geben auf der Zielgeraden ebenfalls Vollgas. Und die harte Plackerei auf dem Dragonfly-Claim zahlt sich für die Glücksritter aus.

Die funkelnden Juwelen können Schatzsucher über Nacht zu Millionären machen. In der kargen Wüstenlandschaft bekommen es die Abenteurer mit extremer Hitze und ungebetenen Eindringlingen zu tun.

Matt und Bam entscheiden sich für einen Ausflug zum Schrottplatz. Die Verantwortung für das Scheunenprojekt wird zwischenzeitig an Snowbird übertragen.

Denn nur wenn alle an einem Strang ziehen, kann die Gruppe als Ganzes funktionieren. Diese Lektion müssen die Browns heute am eigenen Leib erfahren.

Heute sind massive Balken sowie der Dachgiebel dran - harte körperliche Arbeit, bei der alle helfenden Hände gebraucht werden. Doch zwei Familienmitglieder kochen lieber ihre eigene Suppe.

Bam werkelt an einem anderen Bauvorhaben im Wald herum und Snowbird rückt zur Truthahnjagd aus. Einen Kompass haben Joe Teti und Matt Graham auch nicht, deshalb bleibt ihnen kaum eine andere Wahl, als sich am Gelände zu orientieren.

Dort gibt es viele Stolperfallen wie Lianen und Felsen. Das Gift dieser Krabbeltiere kann üble Schmerzen verursachen.

Ein Feuer zu entzünden ist unter diesen Umständen sehr kompliziert. Im dichten Nebel fällt zudem die Orientierung schwer.

Deshalb folgen die Männer einem Bachlauf, der sie an die Küste führt. Doch bis dahin ist es noch ein langer, beschwerlicher Weg.

Da die Strecke ohne Proviant kaum zu schaffen ist, machen die Überlebens-Experten unterwegs Jagd auf verwilderte Hausschweine.

Das zentralamerikanische Land wurde als Vorreiter des Ökotourismus bekannt. Dort kann man eine einmalige biologische Vielfalt erleben.

Wer den Dschungel jedoch abseits der organisierten Touren auf eigene Faust erkunden will, findet sich schnell in einer ausweglosen Lage wieder.

Dieses Szenario simuliert das Survival-Duo bei einem gewagten Wildnisabenteuer. Um nicht von einem Wellenbrecher gegen die Felsen geschleudert zu werden, müssen sich die Überlebens-Experten in die Wälder vorkämpfen, bevor die Flut kommt.

Doch auch dort sind die Männer nicht sicher, denn hier warten Pumas und Coyoten auf das Survival-Duo. Während ersterer in der Wildnis den Einklang mit der Natur sucht, verlässt sich Ex-Marine Joe auf Taktiken, die er beim Militär gelernt hat, und kämpft sich buchstäblich seinen Weg frei.

Bei eisigen Minustemperaturen werden gegensätzliche Weltanschauungen aber schnell zur Nebensache. Wenn sie in den Rocky Mountains nicht erfrieren wollen, müssen die Outdoor-Profis als Team funktionieren.

In dem Einfamilienhaus finden sich vielversprechende Schätze für den Weiterverkauf. Diese einmalige Chance wollen sich die erfahrenen Haushaltsauflöser auf keinen Fall entgehen lassen, deshalb werden nach der Besichtigung im Internet eifrig Preise recherchiert.

Dort hat sich ein Mann bei der Hasenjagd mit dem Gewehr versehentlich selbst angeschossen. Während sich die Sanitäter um den Schwerletzten kümmern, versucht der erfahrene Polizist mithilfe von Zeugenaussagen den Unfallhergang aufzuklären.

Und auf dem State Highway 48 ist ebenfalls Gefahr im Verzug. Hier hat ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Und die Bremsspuren deuten auf überhöhte Geschwindigkeit hin. Eine Kundin möchte im "American Jewelry and Loan" einen Computer einlösen, den sie dort kürzlich verpfändet hat.

Doch die Dame hat die Tage-Frist nicht eingehalten. Deshalb wurde das Gerät inzwischen weiterkauft. Als sie erfährt, dass sie ihr Notebook nicht zurückbekommt, reagiert die Lady ziemlich ungehalten.

Und auf dem Parkplatz wartet noch ein anderes Problem: ein Bus für 39 Passagiere. Das Ungetüm lässt sich einfach nicht an den Mann bringen.

Denn bei ihrem letzten Wiegenfest wurde Ashley von ihrem Bruder mit Sahnetorten beworfen. Dies war so gar nicht nach ihrem Geschmack, deshalb hat sich die temperamentvolle junge Lady für die anstehenden Feierlichkeiten etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Ihrem Vater winkt ebenfalls Unheil. Eine Kundin droht dem Pfandhausbesitzer im Laden Prügel an. Wer zu dicht auffährt, wird auf dem nahegelegenen Rastplatz von den Kollegen zur Kasse gebeten und überprüft.

Polizeihauptkommissar Stein checkt parallel dazu die Ladungssicherung von Gefahrguttransportern. Auch Pannenhelfer Christian hat es am Irschenberg mit einem dicken Brummi zu tun.

Das tonnenschwere Gefährt ist wegen einer blockierten Bremse auf dem Standstreifen liegengeblieben.

Die Strategie der Flugzeug-Eintreiber lautet wie folgt: Nick und sein Team wollen die riesigen Maschinen zunächst auf eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean fliegen und dort gründlich inspizieren, bevor sie sich auf die lange Reise Richtung USA machen.

Dort darf der Schatzsucher nun zwölf Monate lang schürfen. Opal-Königin Kelly steht in Australien ebenfalls unter Druck.

Deshalb soll ein Hubschrauber den Schwimmbagger des Teams im Wildwasser absetzen. Aber während der Schneeschmelze führt der Cahoon Creek doppelt so viel Wasser wie sonst.

Die starke Strömung könnte der Dredge schweren Schaden zufügen. Dann wäre die Saison gelaufen, bevor sie richtig angefangen hat.

Dieses Risiko will der Goldgräber nicht auf sich nehmen. Deshalb muss das Team bei der Schatzsuche umdisponieren.

Zu diesem Zweck haben die Glücksritter einen Schlitten konstruiert, den sie mit einer Winde über den Boden ziehen. Stromaufwärts ist unterdessen absolute Konzentration gefragt.

Dort wagt sich James Hamm ins eisige Wildwasser vor. Und eine der mehr als siebzig strategisch verteilten Kontrollstationen sendet in dieser Folge Aufnahmen von einem verdächtigen Wasserfahrzeug an das Koordinierungszentrum in Madrid.

Die Kielspur zeigt auf Meer seltsame Manöver. Deshalb versuchen die alarmierten Grenzschützer in Algeciras, das Boot mit einem Patrouillenschiff zu stoppen.

Der Eigentümer hat den Wert der Geländewagen jedoch extrem niedrig angesetzt, um Gebühren zu sparen. Dort steuert ein Jetboot mit illegalen Einwanderern auf das Festland zu.

Bei der Bergung des Vehikels ist auf einem Feld schweres Gerät gefragt. Und an der A9 kontrollieren Beamte der Autobahnpolizei den internationalen Fernverkehr.

Ein Tonner hat vitaminreiche Kost geladen. Aber wurde die Fracht ausreichend gesichert? Das gilt besonders für legendäre Maschinen wie den "Rosinenbomber".

Die Oldtimer haben mit ihrer unverwüstlichen Technik ebenfalls Geschichte geschrieben. Doch lässt sich ein fast 80 Jahre altes Flugzeug mit Profit weiterverkaufen?

Das amphibische Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 eignet sich perfekt für eine zünftige Grillparty auf dem Wasser. Dieses Startkapital soll Mike Brewer mit seiner Expertise vervielfachen.

Spider - Fiat vs. Alfa Spider vs. Spider trifft auf Spider: Konzeptionell und preislich lagen beide Modelle aus Bella Italia nah beieinander - trotzdem würden "Alfisti" und Fiat-Hardliner niemals in das Auto der Konkurrenz steigen.

GTI - Golf vs. Peugeot GTI vs. Denn der Peugeot war leistungstechnisch ebenfalls auf Krawall gebürstet.

Der Oldie wird mit riesigen Blattfedern und Dämpfern rund 30 Zentimeter angehoben. So weit, so gut: Aber wie viel Geld muss man in den betagten Oldtimer investieren, damit er sich ohne Panne von A nach B bewegt?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, nehmen die Autokenner das Vehikel deshalb vor der Restauration gründlich unter die Lupe.

Noah Alexander und sein Team wollen das Spektakel nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen - mit einem umgebauten Chevrolet Silverado.

Dafür wird in Sachen Leistung geklotzt und nicht gekleckert. Das gleiche Modell, das sie im Alter von 16 Jahren in der Highschoolzeit fuhr.

Die Dame mag es klassisch und elegant. Auf moderne Technik muss Linda in ihrem Cabrio trotzdem nicht verzichten.

Das Fahrzeug erinnert mit seinem eigenwilligen Design ein wenig an den legendären "Herbie"-Käfer. Aber leistungstechnisch wollen die Autoschrauber im "Classic Car Studio" genau in die andere Richtung.

In Portugal ist bei einer militärischen Übung ebenfalls volle Konzentration gefragt. Und wie sich schon bald herausstellt, hat der junge Mann nicht ohne Grund so heftig aufs Gaspedal getreten.

Denn offenbar hatte in grauer Vorzeit jemand mit weniger Sachverstand die gleiche Idee. Doch der Aufwand hat sich gelohnt, denn die "Auto-Flüsterer" haben einen siebten Sinn für marode Vehikel, mit denen sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt Geld verdienen lässt.

Und in diesem Special blicken die Jungs noch einmal auf die coolsten Projekte der Staffel zurück. Doch die Angestellten können ihm nicht den gewünschten Preis bezahlen.

Das Schmuckstück ist maximal 85 Dollar wert. Deshalb bietet der Mann obendrein sein Gebiss zum Verkauf an. Die eigene Familie sorgt im Laden für Turbulenzen.

Zwischen Ashley und Seth herrscht dicke Luft. Seit Ashley weg ist, läuft es im Pfandhaus rund. Die Kunden rennen Les Gold den Laden ein.

Und mit dem Familientheater ist auch Schluss. Keine endlosen Diskussionen mehr zwischen Seth und seiner Schwester. Bleibt endlich Zeit, sich auf das Geschäft zu konzentrieren.

Was dringend notwendig ist, denn im "American Jewelry and Loan" geht es zuweilen sehr turbulent zu. An Detroits berühmter 8-Mile-Route herrscht ein rauer Umgangston.

Denn die Statik bereitet den Mechanik-Experten mehr Kopfschmerzen. Dabei hat der Profihändler dieses Mal einen alten Kran im Auge. Dabei ist höchste Präzision gefragt, denn anhand der erhobenen Daten werden Verkäufer entsprechend entlohnt.

Deshalb soll der erfahrene Pilot den Learjet 55 im Auftrag der Bank sicherstellen. Doch dazu muss er den 1,2 Millionen Dollar teuren Luxusflieger erst einmal ausfindig machen.

Doch zum Ausruhen bleibt auch später noch Zeit. Stattdessen bahnt sich das Team seinen Weg durch das australische Buschland.

Die Glücksritter nehmen in der Nähe von Laverton ein vielversprechendes Revier ins Visier, in dem sie extrem seltene Feueropale vermuten.

Der Abenteurer lässt sich mit einer Seilwinde in einen zwanzig Meter tiefen Schacht hinab. Deshalb muss in den Chilkat Mountains in Alaska eine andere technische Lösung her.

Bekommen die Männer das Problem mit einem Seilwindensystem in den Griff? Fred Hurt erreicht zudem ein Anruf von den Behörden.

Diese Altlasten am "Glory Hole" gilt es nun zu beheben. Viele Gerätschaften, mit denen sich das Team im Flussbett in die tieferen Erdschichten vorarbeitet, fertigen die Männer im Camp kurzerhand selbst an.

Dabei ist technischer Sachverstand und Kreativität gefragt. In dieser Folge kommt im eisigen Wildwasser ein Greifer zum Einsatz, mit dem man schwere Hindernisse aus dem Weg schaffen kann.

Dabei werden die Koffer und Taschen unter anderem nach Sprengstoff und Rauschmitteln durchsucht. Ein Passagier aus Asien versucht derweil 40 Mobiltelefone an den erfahrenen Grenzschützern vorbeizuschmuggeln.

Da die Passagierin zudem extrem nervös wirkt und aus einem Land kommt, über das Drogenkartelle häufig Rauschgift in die Europäische Union einschleusen, werden die Beamten der Guardia Civil misstrauisch.

Eine Röntgenuntersuchung wird zeigen, ob Emilio Sacristan und seine Kollegen mit ihrem Verdacht richtig liegen.

Bei einer Devisenkontrolle an der Grenze zu Andorra ist die Polizei derweil schon fündig geworden. Pannenhelfer Konstantinos Satrazanis kümmert sich 50 Kilometer weiter westlich um einen defekten Pkw auf dem Standstreifen.

Ist die überhitzte Kupplung noch zu retten? Denn der betagte Koloss befindet sich in einem desolaten Zustand. Wochenlang haben die "Steel Buddies" an dem vor 20 Jahren ausgemusterten Brücken- und Übersetzfahrzeug geschraubt - und jetzt ist der "Alligator" endlich wieder seetauglich.

Zumindest theoretisch: Denn was die Amphibie tatsächlich noch drauf hat, kann nur der Praxistest zeigen.

Und der hat es in sich: Michael Manousakis und seine Jungs wollen mit dem grünen Giganten 60 Kilometer auf dem Rhein zurücklegen und als Belohnung wartet eine kühle Erfrischung vor dem Kölner Dom.

Michael Manousakis hat ein unwiderstehliches Angebot erhalten. Die Luxusjacht ist zwar nicht mehr im besten Zustand, dafür aber preiswert.

Solche Deals sind genau nach Michaels Geschmack. Aber: Der Billig-Einkauf muss schnellstens zu einem günstigen Liegeplatz geschleppt werden, damit am Ende nicht doch noch hohe Unkosten anfallen.

Deshalb will Michael Manousakis die entkernte Luxusjacht, die er in Italien eingekauft hat, in einen anderen Hafen schleppen.

Aber das ist noch nicht alles, denn Hasso hat für Florian obendrein eine supercoole Überraschung in petto: eine Sitzschale aus dem Dortmunder Signal Iduna Park, handsigniert von Stadionsprecher Norbert Dickel.

In dieser Folge reist das Duo nach Japan. Dort wird mit spezieller Kohle, die wenig Rauch entwickelt, indoor gebrutzelt.

Und diese Entwicklung scheint sich fortzusetzen. Dort sollen die Gerichtsvollzieher umgerechnet Euro einfordern.

Viele Gastwirte gelten als nicht kreditwürdig, deshalb verlangen Stromanbieter zudem im Voraus hohe Anzahlungen. Die beiden Geschäftsführer schulden einem Versorgungsunternehmen Pfund.

Wenn das Duo die geforderte Summe nicht aufbringen kann, droht die Kneipe ihr Inventar zu verlieren. Bei dem Crash hat der Biker trotz eines Vollvisierhelms schwere Kopfverletzungen davongetragen.

Deshalb sorgt "Highway Cop" Peter Muldrew am Unfallort dafür, dass der Mann per Hubschrauber so schnell wie möglich in ein Krankenhaus abtransportiert wird.

Dort sind in dieser Folge Rucksacktouristen in einem seltsam anmutenden Vehikel unterwegs. Zudem zeigt der Klassiker bei der Testfahrt, warum er in den Neunzigerjahren bei Autofans in ganz Europa so beliebt war.

Das nennt man optimale Kraftübertragung. Les Gold und seine Angestellten müssen den Wert der Ware auf den ersten Blick richtig taxieren, sonst zahlen sie am Ende drauf.

Schön, wenn man sich dabei auf die Arbeit konzentrieren kann. Oder war Ashleys Kündigung am Ende nur eine Kriegslist?

Am Himmel türmen sich Gewitterwolken auf. Doch dabei geht der Mann eindeutig zu weit. Er nennt Les und seine Angestellten Erpresser, weil sie ihm nicht den gewünschten Betrag ausbezahlen.

Dabei sind die Diamanten an seiner Uhr nur Imitate. Das Schmuckstück ist keine 30 Dollar wert.

Schlimme Finger! Der Mechanik-Experte restauriert seit einem halben Jahr amerikanische Geländewagen für die "Steel Buddies" und lässt es sich nicht nehmen, den ersten "Mutt" persönlich auszuliefern.

Und weil das Geschäft brummt, soll Marian sein Talent an einem weiteren Fahrzeug unter Beweis stellen. Der Jackal 2 wurde von der britischen Armee demilitarisiert.

Das Gefährt wieder fahrtauglich zu machen, ist eine echte Sisyphusaufgabe. Wie sich bei der Fehlersuche am Kfz herausstellt, ist der Mann gerade noch rechtzeitig von der Autobahn abgefahren, bevor es zu einem fatalen Zwischenfall gekommen wäre!

Kann Klaus die historischen Überreste aus der Vogelperspektive ausfindig machen? Das Flugzeug ist extrem vielseitig und kann auch auf dem Wasser landen.

Die Männer werden daher Mühe haben, die Dollar teure Propellermaschine ausfindig zu machen. Doch als er mit dem Luxusflieger abheben will, taucht plötzlich die Polizei auf.

Um eine Ladung Schutt auszuwaschen, brauchen die Männer rund 10 Liter. Wie soll das Duo dieses Problem lösen?

In der Not hecken die Männer einen ambitionierten Plan aus: Mick und Pete wollen eine zwei Kilometer lange Kunststoffleitung quer durch das Buschland verlegen.

Justin und seine Verlobte Becky haben derweil bei der Edelsteinjagd mit technischen Problemen zu kämpfen. Denn die harte Arbeit hält den Glücksritter vital und lebendig.

Darin vermuten Dustin Hurt und sein Team kostbares Edelmetall. Das bedeutet viel Arbeit für die Sicherheitsbeamten, die dort für Recht und Ordnung sorgen.

Denn der Paketverkehr muss ebenfalls sorgfältig kontrolliert werden. Und die Grenzschützer sind mit allen Wassern gewaschen.

Deshalb sperren die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei auf dem Teilstück die linke Fahrbahn. Aber das kommt nicht bei allen Verkehrsteilnehmern gut an.

Und Kilometer östlich führen Schleierfahnder eine Personenkontrolle durch. Ein finanzielles Grabmahl!

Michaels Plan: sein polnischer Schrauberkollege Marian soll den Fahrzeugen wieder alten Glanz verleihen. Mittlerweile haben bereits 25 Mutts den Weg von Peterlahr an die polnische Ostseeküste gefunden.

Jetzt will Michael überprüfen, ob seine externen Schrauber die amerikanischen Fahrzeuge auch zusammengesetzt bekommen.

Oh Reo! Denn die meisten Vehikel haben nur wenige Kilometer auf dem Tacho und wurden bis zur Ausmusterung exzellent gewartet. Daher versagt die Technik an Bord so gut wie nie ihren Dienst.

Dabei werden unter der Erde giftige Gase freigesetzt, die Lungenschäden, Herzrasen und Krampfanfälle verursachen.

Deshalb graben die Edelsteinjäger einen Belüftungsschacht. Deshalb hält der junge Minenboss im Inselstaat nach einem Flugzeug Ausschau, an dem sein Grandpa damals gearbeitet haben könnte.

Deshalb setzen seine Schützlinge alle Hebel in Bewegung, um den Schatz zu bergen. Dabei lernen die Rookies jeden Tag etwas Neues dazu.

Und die Jungs müssen sich bei der Arbeit sputen. Denn schon im September kämpfen die Männer mit Minustemperaturen und Frost.

Und der Weg dorthin führt mitten durch den afrikanischen Busch. Die knapp 20 Kilometer lange Fahrt gerät für das Team zur echten Nervenprobe.

Einige der Dorfbewohner haben sich mit Steinen bewaffnet und verlangen für die Durchreise einen Wegzoll. Statt wie erhofft fette Nuggets auszugraben, schlagen sich die Männer in Papua-Neuguinea seit Tagen mit technischen Problemen herum.

Und wenn es so weiterläuft, wird es eng für Farley Dean. Denn der Goldgräber aus Alaska hat seine gesamten Ersparnisse in das Projekt investiert.

Farleys finanzielle Existenz ist in Gefahr. Der Abenteurer hat sich bei der Arbeit am Bizeps verletzt und muss in ein Krankenhaus ausgeflogen werden.

Deshalb herrscht im Basiscamp gedrückte Stimmung. Doch dann taucht plötzlich ein Silberstreif am Horizont auf. In den vergangenen acht Tagen ist das Team an vier verschiedenen Stellen im oberen Flusslauf des Queens River fündig geworden - dabei haben die Abenteurer neuneinhalb Unzen Gold ans Tageslicht befördert.

Doch die Truppe darf in der allgemeinen Euphorie auf keinen Fall leichtsinnig werden. Denn im Wasser lauern hungrige Krokodile.

Und in dieser Folge entscheidet sich, ob die gewagte Goldgräbermission des Teams ein erfolgreiches Ende nimmt.

Doch bevor endgültig abgerechnet wird, müssen die Männer auf der Pazifikinsel Bougainville ein gravierendes Problem lösen.

Denn nicht alle Bewohner des Eilands sind den Schatzsuchern aus Nordamerika wohlgesinnt. Christoph Oberhumer bewegt derweil mit dem Heli schwere Lasten.

Dort hat ein Mann in der Nähe von Rangitikei angeblich eine ältere Dame geschlagen. Was der vermeintliche Angreifer allerdings vehement bestreitet - obwohl das blaue Auge des Opfers im Prinzip eine eindeutige Sprache spricht.

Hier wird ein junger Mann gesucht, der einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Die Klappscheinwerfer und der Auspuff müssen ebenfalls überholt werden, aber diese Probleme bekommt Mikes Kompagnon Ant Anstead in der Werkstatt garantiert in den Griff.

Seth hat ein Konzertprogramm mit den Unterschriften der Jackson Five gegen einen teuren Ring eingetauscht und nach Auffassung seiner Schwester für wertloses Zeug zu hohe Beträge ausbezahlt.

Deshalb hat Ashley ihn angeschwärzt. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Zum Inhalt springen.

Startseite Kontakt Sitemap. Dmax Schatzsucher Startseite movie streaming deutsch Dmax Schatzsucher.

Dmax Schatzsucher. This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.

Https://peligroso.se/stream-filme-deutsch/naked-show.php Tony Beets ist ein Beispiel, da er sowohl die Rolle eines positiven Protagonisten als auch, als Verpächter von Parker Read article, die eines negativen Antagonisten einnimmt. Tag der Abrechnung. Das Cookie wird von der Webseite genutzt um click to see more, ob Cookies vom Browser des Seitennutzers zugelassen werden. Das letzte Gold NEU. Groupify Session:. Oktoberdie froschkГ¶nig film 2019 Ausstrahlung begann am Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren Die Original-Erstausstrahlung wurde am 5.

Dmax Schatzsucher Video

Goldrausch in Alaska--Ein Trockendock für den Winter Potenzielle Opalvorkommen in Sand- und Eisenstein leuchten auf den Bildern rot auf. Die im Fernsehen gezeigten Produkte können telefonisch und auf click the following article Website des Anbieters bestellt more info. In dem Einfamilienhaus finden sich vielversprechende Schätze für den Weiterverkauf. Privacy Think, tГ¶dliche weihnachten stream agree This website uses cookies to improve your experience while you navigate through the website. Sind source separaten Wohneinheiten alle gleich eingerichtet, und in welchem Zustand befindet sich das Mobiliar? Deshalb muss in den Chilkat Mountains in Alaska https://peligroso.se/filme-online-stream-deutsch/gold-rush-season-6-episode-1-stream.php andere technische Lösung. Liegt hier des Rätsels Lösung? Aber das kommt nicht bei allen Verkehrsteilnehmern gut an. Dezember auf Discovery Channel. Die Verantwortlichen von Discovery Dmax schatzsucher bestätigen, dass abseits der Kamera jemand von offizieller Seite die Tätigkeiten der Hoffmans überwacht, und sich diese, bis link wenige Ausnahmen, check this out an alle Auflagen und Vorschriften des Staates Alaska gehalten haben. Bei Please click for source Schnabel hat sich nicht viel verändert, ihm gelingt es aber abermals, sein Saisonergebnis zu steigern. So einfach geht's 1. Der letzte Source. Übersicht mit allen Folgen. Januar Fr Amazon Pay:. Ein frostiges Hindernis. Die Serie ist für ihn eine zweite Chance, seinen Traum zu erfüllen. Wenn es Nacht wird — Verbrechen in New York Todd Hoffman ist ein ehemaliger Flughafenbetreiber aus Sandy, Oregon. dmax schatzsucher

Dmax Schatzsucher Die Schatzsucher – Goldrausch in Alaska – Streams und Sendetermine

Die Read article. Der Mega-Transport. Schwere Geschütze. Das war dann mal weg Aktiv Click. Doch was sich nach der wildromantischen Verwirklichung eines Kindheitstraums anhört, ist knüppelharte Arbeit gepaart mit hohem Risiko: Wildlebende Bären, extreme Witterung und herbe Enttäuschungen warten auf die Schatzsucher in einer gottverlassenen Gegend. Gewinnen und Scheitern. Die Staffel dokumentiert den Abbau, Umzug und Wiederaufbau seiner Dredgeder Minenbetrieb auf seinem Claim wird nur nebensächlich behandelt.

Denn nur wenn alle an einem Strang ziehen, kann die Gruppe als Ganzes funktionieren. Diese Lektion müssen die Browns heute am eigenen Leib erfahren.

Heute sind massive Balken sowie der Dachgiebel dran - harte körperliche Arbeit, bei der alle helfenden Hände gebraucht werden.

Doch zwei Familienmitglieder kochen lieber ihre eigene Suppe. Bam werkelt an einem anderen Bauvorhaben im Wald herum und Snowbird rückt zur Truthahnjagd aus.

Einen Kompass haben Joe Teti und Matt Graham auch nicht, deshalb bleibt ihnen kaum eine andere Wahl, als sich am Gelände zu orientieren.

Dort gibt es viele Stolperfallen wie Lianen und Felsen. Das Gift dieser Krabbeltiere kann üble Schmerzen verursachen. Ein Feuer zu entzünden ist unter diesen Umständen sehr kompliziert.

Im dichten Nebel fällt zudem die Orientierung schwer. Deshalb folgen die Männer einem Bachlauf, der sie an die Küste führt.

Doch bis dahin ist es noch ein langer, beschwerlicher Weg. Da die Strecke ohne Proviant kaum zu schaffen ist, machen die Überlebens-Experten unterwegs Jagd auf verwilderte Hausschweine.

Das zentralamerikanische Land wurde als Vorreiter des Ökotourismus bekannt. Dort kann man eine einmalige biologische Vielfalt erleben.

Wer den Dschungel jedoch abseits der organisierten Touren auf eigene Faust erkunden will, findet sich schnell in einer ausweglosen Lage wieder.

Dieses Szenario simuliert das Survival-Duo bei einem gewagten Wildnisabenteuer. Um nicht von einem Wellenbrecher gegen die Felsen geschleudert zu werden, müssen sich die Überlebens-Experten in die Wälder vorkämpfen, bevor die Flut kommt.

Doch auch dort sind die Männer nicht sicher, denn hier warten Pumas und Coyoten auf das Survival-Duo.

Während ersterer in der Wildnis den Einklang mit der Natur sucht, verlässt sich Ex-Marine Joe auf Taktiken, die er beim Militär gelernt hat, und kämpft sich buchstäblich seinen Weg frei.

Bei eisigen Minustemperaturen werden gegensätzliche Weltanschauungen aber schnell zur Nebensache. Wenn sie in den Rocky Mountains nicht erfrieren wollen, müssen die Outdoor-Profis als Team funktionieren.

In dem Einfamilienhaus finden sich vielversprechende Schätze für den Weiterverkauf. Diese einmalige Chance wollen sich die erfahrenen Haushaltsauflöser auf keinen Fall entgehen lassen, deshalb werden nach der Besichtigung im Internet eifrig Preise recherchiert.

Dort hat sich ein Mann bei der Hasenjagd mit dem Gewehr versehentlich selbst angeschossen. Während sich die Sanitäter um den Schwerletzten kümmern, versucht der erfahrene Polizist mithilfe von Zeugenaussagen den Unfallhergang aufzuklären.

Und auf dem State Highway 48 ist ebenfalls Gefahr im Verzug. Hier hat ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.

Und die Bremsspuren deuten auf überhöhte Geschwindigkeit hin. Eine Kundin möchte im "American Jewelry and Loan" einen Computer einlösen, den sie dort kürzlich verpfändet hat.

Doch die Dame hat die Tage-Frist nicht eingehalten. Deshalb wurde das Gerät inzwischen weiterkauft. Als sie erfährt, dass sie ihr Notebook nicht zurückbekommt, reagiert die Lady ziemlich ungehalten.

Und auf dem Parkplatz wartet noch ein anderes Problem: ein Bus für 39 Passagiere. Das Ungetüm lässt sich einfach nicht an den Mann bringen.

Denn bei ihrem letzten Wiegenfest wurde Ashley von ihrem Bruder mit Sahnetorten beworfen. Dies war so gar nicht nach ihrem Geschmack, deshalb hat sich die temperamentvolle junge Lady für die anstehenden Feierlichkeiten etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Ihrem Vater winkt ebenfalls Unheil. Eine Kundin droht dem Pfandhausbesitzer im Laden Prügel an. Wer zu dicht auffährt, wird auf dem nahegelegenen Rastplatz von den Kollegen zur Kasse gebeten und überprüft.

Polizeihauptkommissar Stein checkt parallel dazu die Ladungssicherung von Gefahrguttransportern. Auch Pannenhelfer Christian hat es am Irschenberg mit einem dicken Brummi zu tun.

Das tonnenschwere Gefährt ist wegen einer blockierten Bremse auf dem Standstreifen liegengeblieben. Die Strategie der Flugzeug-Eintreiber lautet wie folgt: Nick und sein Team wollen die riesigen Maschinen zunächst auf eine Inselgruppe im Atlantischen Ozean fliegen und dort gründlich inspizieren, bevor sie sich auf die lange Reise Richtung USA machen.

Dort darf der Schatzsucher nun zwölf Monate lang schürfen. Opal-Königin Kelly steht in Australien ebenfalls unter Druck.

Deshalb soll ein Hubschrauber den Schwimmbagger des Teams im Wildwasser absetzen. Aber während der Schneeschmelze führt der Cahoon Creek doppelt so viel Wasser wie sonst.

Die starke Strömung könnte der Dredge schweren Schaden zufügen. Dann wäre die Saison gelaufen, bevor sie richtig angefangen hat. Dieses Risiko will der Goldgräber nicht auf sich nehmen.

Deshalb muss das Team bei der Schatzsuche umdisponieren. Zu diesem Zweck haben die Glücksritter einen Schlitten konstruiert, den sie mit einer Winde über den Boden ziehen.

Stromaufwärts ist unterdessen absolute Konzentration gefragt. Dort wagt sich James Hamm ins eisige Wildwasser vor. Und eine der mehr als siebzig strategisch verteilten Kontrollstationen sendet in dieser Folge Aufnahmen von einem verdächtigen Wasserfahrzeug an das Koordinierungszentrum in Madrid.

Die Kielspur zeigt auf Meer seltsame Manöver. Deshalb versuchen die alarmierten Grenzschützer in Algeciras, das Boot mit einem Patrouillenschiff zu stoppen.

Der Eigentümer hat den Wert der Geländewagen jedoch extrem niedrig angesetzt, um Gebühren zu sparen. Dort steuert ein Jetboot mit illegalen Einwanderern auf das Festland zu.

Bei der Bergung des Vehikels ist auf einem Feld schweres Gerät gefragt. Und an der A9 kontrollieren Beamte der Autobahnpolizei den internationalen Fernverkehr.

Ein Tonner hat vitaminreiche Kost geladen. Aber wurde die Fracht ausreichend gesichert? Das gilt besonders für legendäre Maschinen wie den "Rosinenbomber".

Die Oldtimer haben mit ihrer unverwüstlichen Technik ebenfalls Geschichte geschrieben. Doch lässt sich ein fast 80 Jahre altes Flugzeug mit Profit weiterverkaufen?

Das amphibische Brücken- und Übersetzfahrzeug M2 eignet sich perfekt für eine zünftige Grillparty auf dem Wasser. Dieses Startkapital soll Mike Brewer mit seiner Expertise vervielfachen.

Spider - Fiat vs. Alfa Spider vs. Spider trifft auf Spider: Konzeptionell und preislich lagen beide Modelle aus Bella Italia nah beieinander - trotzdem würden "Alfisti" und Fiat-Hardliner niemals in das Auto der Konkurrenz steigen.

GTI - Golf vs. Peugeot GTI vs. Denn der Peugeot war leistungstechnisch ebenfalls auf Krawall gebürstet. Der Oldie wird mit riesigen Blattfedern und Dämpfern rund 30 Zentimeter angehoben.

So weit, so gut: Aber wie viel Geld muss man in den betagten Oldtimer investieren, damit er sich ohne Panne von A nach B bewegt?

Um böse Überraschungen zu vermeiden, nehmen die Autokenner das Vehikel deshalb vor der Restauration gründlich unter die Lupe.

Noah Alexander und sein Team wollen das Spektakel nutzen, um Werbung in eigener Sache zu machen - mit einem umgebauten Chevrolet Silverado.

Dafür wird in Sachen Leistung geklotzt und nicht gekleckert. Das gleiche Modell, das sie im Alter von 16 Jahren in der Highschoolzeit fuhr.

Die Dame mag es klassisch und elegant. Auf moderne Technik muss Linda in ihrem Cabrio trotzdem nicht verzichten.

Das Fahrzeug erinnert mit seinem eigenwilligen Design ein wenig an den legendären "Herbie"-Käfer. Aber leistungstechnisch wollen die Autoschrauber im "Classic Car Studio" genau in die andere Richtung.

In Portugal ist bei einer militärischen Übung ebenfalls volle Konzentration gefragt. Und wie sich schon bald herausstellt, hat der junge Mann nicht ohne Grund so heftig aufs Gaspedal getreten.

Denn offenbar hatte in grauer Vorzeit jemand mit weniger Sachverstand die gleiche Idee. Doch der Aufwand hat sich gelohnt, denn die "Auto-Flüsterer" haben einen siebten Sinn für marode Vehikel, mit denen sich auf dem Gebrauchtwagenmarkt Geld verdienen lässt.

Und in diesem Special blicken die Jungs noch einmal auf die coolsten Projekte der Staffel zurück.

Doch die Angestellten können ihm nicht den gewünschten Preis bezahlen. Das Schmuckstück ist maximal 85 Dollar wert. Deshalb bietet der Mann obendrein sein Gebiss zum Verkauf an.

Die eigene Familie sorgt im Laden für Turbulenzen. Zwischen Ashley und Seth herrscht dicke Luft. Seit Ashley weg ist, läuft es im Pfandhaus rund.

Die Kunden rennen Les Gold den Laden ein. Und mit dem Familientheater ist auch Schluss. Keine endlosen Diskussionen mehr zwischen Seth und seiner Schwester.

Bleibt endlich Zeit, sich auf das Geschäft zu konzentrieren. Was dringend notwendig ist, denn im "American Jewelry and Loan" geht es zuweilen sehr turbulent zu.

An Detroits berühmter 8-Mile-Route herrscht ein rauer Umgangston. Denn die Statik bereitet den Mechanik-Experten mehr Kopfschmerzen.

Dabei hat der Profihändler dieses Mal einen alten Kran im Auge. Dabei ist höchste Präzision gefragt, denn anhand der erhobenen Daten werden Verkäufer entsprechend entlohnt.

Deshalb soll der erfahrene Pilot den Learjet 55 im Auftrag der Bank sicherstellen. Doch dazu muss er den 1,2 Millionen Dollar teuren Luxusflieger erst einmal ausfindig machen.

Doch zum Ausruhen bleibt auch später noch Zeit. Stattdessen bahnt sich das Team seinen Weg durch das australische Buschland.

Die Glücksritter nehmen in der Nähe von Laverton ein vielversprechendes Revier ins Visier, in dem sie extrem seltene Feueropale vermuten.

Der Abenteurer lässt sich mit einer Seilwinde in einen zwanzig Meter tiefen Schacht hinab. Deshalb muss in den Chilkat Mountains in Alaska eine andere technische Lösung her.

Bekommen die Männer das Problem mit einem Seilwindensystem in den Griff? Fred Hurt erreicht zudem ein Anruf von den Behörden. Diese Altlasten am "Glory Hole" gilt es nun zu beheben.

Viele Gerätschaften, mit denen sich das Team im Flussbett in die tieferen Erdschichten vorarbeitet, fertigen die Männer im Camp kurzerhand selbst an.

Dabei ist technischer Sachverstand und Kreativität gefragt. In dieser Folge kommt im eisigen Wildwasser ein Greifer zum Einsatz, mit dem man schwere Hindernisse aus dem Weg schaffen kann.

Dabei werden die Koffer und Taschen unter anderem nach Sprengstoff und Rauschmitteln durchsucht. Ein Passagier aus Asien versucht derweil 40 Mobiltelefone an den erfahrenen Grenzschützern vorbeizuschmuggeln.

Da die Passagierin zudem extrem nervös wirkt und aus einem Land kommt, über das Drogenkartelle häufig Rauschgift in die Europäische Union einschleusen, werden die Beamten der Guardia Civil misstrauisch.

Eine Röntgenuntersuchung wird zeigen, ob Emilio Sacristan und seine Kollegen mit ihrem Verdacht richtig liegen.

Bei einer Devisenkontrolle an der Grenze zu Andorra ist die Polizei derweil schon fündig geworden. Pannenhelfer Konstantinos Satrazanis kümmert sich 50 Kilometer weiter westlich um einen defekten Pkw auf dem Standstreifen.

Ist die überhitzte Kupplung noch zu retten? Denn der betagte Koloss befindet sich in einem desolaten Zustand. Wochenlang haben die "Steel Buddies" an dem vor 20 Jahren ausgemusterten Brücken- und Übersetzfahrzeug geschraubt - und jetzt ist der "Alligator" endlich wieder seetauglich.

Zumindest theoretisch: Denn was die Amphibie tatsächlich noch drauf hat, kann nur der Praxistest zeigen. Und der hat es in sich: Michael Manousakis und seine Jungs wollen mit dem grünen Giganten 60 Kilometer auf dem Rhein zurücklegen und als Belohnung wartet eine kühle Erfrischung vor dem Kölner Dom.

Michael Manousakis hat ein unwiderstehliches Angebot erhalten. Die Luxusjacht ist zwar nicht mehr im besten Zustand, dafür aber preiswert.

Solche Deals sind genau nach Michaels Geschmack. Aber: Der Billig-Einkauf muss schnellstens zu einem günstigen Liegeplatz geschleppt werden, damit am Ende nicht doch noch hohe Unkosten anfallen.

Deshalb will Michael Manousakis die entkernte Luxusjacht, die er in Italien eingekauft hat, in einen anderen Hafen schleppen.

Aber das ist noch nicht alles, denn Hasso hat für Florian obendrein eine supercoole Überraschung in petto: eine Sitzschale aus dem Dortmunder Signal Iduna Park, handsigniert von Stadionsprecher Norbert Dickel.

In dieser Folge reist das Duo nach Japan. Dort wird mit spezieller Kohle, die wenig Rauch entwickelt, indoor gebrutzelt.

Und diese Entwicklung scheint sich fortzusetzen. Dort sollen die Gerichtsvollzieher umgerechnet Euro einfordern. Viele Gastwirte gelten als nicht kreditwürdig, deshalb verlangen Stromanbieter zudem im Voraus hohe Anzahlungen.

Die beiden Geschäftsführer schulden einem Versorgungsunternehmen Pfund. Wenn das Duo die geforderte Summe nicht aufbringen kann, droht die Kneipe ihr Inventar zu verlieren.

Bei dem Crash hat der Biker trotz eines Vollvisierhelms schwere Kopfverletzungen davongetragen. Deshalb sorgt "Highway Cop" Peter Muldrew am Unfallort dafür, dass der Mann per Hubschrauber so schnell wie möglich in ein Krankenhaus abtransportiert wird.

Dort sind in dieser Folge Rucksacktouristen in einem seltsam anmutenden Vehikel unterwegs. Zudem zeigt der Klassiker bei der Testfahrt, warum er in den Neunzigerjahren bei Autofans in ganz Europa so beliebt war.

Das nennt man optimale Kraftübertragung. Les Gold und seine Angestellten müssen den Wert der Ware auf den ersten Blick richtig taxieren, sonst zahlen sie am Ende drauf.

Schön, wenn man sich dabei auf die Arbeit konzentrieren kann. Oder war Ashleys Kündigung am Ende nur eine Kriegslist?

Am Himmel türmen sich Gewitterwolken auf. Doch dabei geht der Mann eindeutig zu weit. Er nennt Les und seine Angestellten Erpresser, weil sie ihm nicht den gewünschten Betrag ausbezahlen.

Dabei sind die Diamanten an seiner Uhr nur Imitate. Das Schmuckstück ist keine 30 Dollar wert. Schlimme Finger! Der Mechanik-Experte restauriert seit einem halben Jahr amerikanische Geländewagen für die "Steel Buddies" und lässt es sich nicht nehmen, den ersten "Mutt" persönlich auszuliefern.

Und weil das Geschäft brummt, soll Marian sein Talent an einem weiteren Fahrzeug unter Beweis stellen. Der Jackal 2 wurde von der britischen Armee demilitarisiert.

Das Gefährt wieder fahrtauglich zu machen, ist eine echte Sisyphusaufgabe. Wie sich bei der Fehlersuche am Kfz herausstellt, ist der Mann gerade noch rechtzeitig von der Autobahn abgefahren, bevor es zu einem fatalen Zwischenfall gekommen wäre!

Kann Klaus die historischen Überreste aus der Vogelperspektive ausfindig machen? Das Flugzeug ist extrem vielseitig und kann auch auf dem Wasser landen.

Die Männer werden daher Mühe haben, die Dollar teure Propellermaschine ausfindig zu machen. Doch als er mit dem Luxusflieger abheben will, taucht plötzlich die Polizei auf.

Um eine Ladung Schutt auszuwaschen, brauchen die Männer rund 10 Liter. Wie soll das Duo dieses Problem lösen? In der Not hecken die Männer einen ambitionierten Plan aus: Mick und Pete wollen eine zwei Kilometer lange Kunststoffleitung quer durch das Buschland verlegen.

Justin und seine Verlobte Becky haben derweil bei der Edelsteinjagd mit technischen Problemen zu kämpfen. Denn die harte Arbeit hält den Glücksritter vital und lebendig.

Darin vermuten Dustin Hurt und sein Team kostbares Edelmetall. Das bedeutet viel Arbeit für die Sicherheitsbeamten, die dort für Recht und Ordnung sorgen.

Denn der Paketverkehr muss ebenfalls sorgfältig kontrolliert werden. Und die Grenzschützer sind mit allen Wassern gewaschen. Deshalb sperren die Mitarbeiter der Autobahnmeisterei auf dem Teilstück die linke Fahrbahn.

Aber das kommt nicht bei allen Verkehrsteilnehmern gut an. Und Kilometer östlich führen Schleierfahnder eine Personenkontrolle durch.

Ein finanzielles Grabmahl! Michaels Plan: sein polnischer Schrauberkollege Marian soll den Fahrzeugen wieder alten Glanz verleihen.

Mittlerweile haben bereits 25 Mutts den Weg von Peterlahr an die polnische Ostseeküste gefunden. Jetzt will Michael überprüfen, ob seine externen Schrauber die amerikanischen Fahrzeuge auch zusammengesetzt bekommen.

Oh Reo! Denn die meisten Vehikel haben nur wenige Kilometer auf dem Tacho und wurden bis zur Ausmusterung exzellent gewartet.

Daher versagt die Technik an Bord so gut wie nie ihren Dienst. Dabei werden unter der Erde giftige Gase freigesetzt, die Lungenschäden, Herzrasen und Krampfanfälle verursachen.

Deshalb graben die Edelsteinjäger einen Belüftungsschacht. Deshalb hält der junge Minenboss im Inselstaat nach einem Flugzeug Ausschau, an dem sein Grandpa damals gearbeitet haben könnte.

Deshalb setzen seine Schützlinge alle Hebel in Bewegung, um den Schatz zu bergen. Dabei lernen die Rookies jeden Tag etwas Neues dazu.

Und die Jungs müssen sich bei der Arbeit sputen. Denn schon im September kämpfen die Männer mit Minustemperaturen und Frost.

Und der Weg dorthin führt mitten durch den afrikanischen Busch. Die knapp 20 Kilometer lange Fahrt gerät für das Team zur echten Nervenprobe.

Einige der Dorfbewohner haben sich mit Steinen bewaffnet und verlangen für die Durchreise einen Wegzoll. Statt wie erhofft fette Nuggets auszugraben, schlagen sich die Männer in Papua-Neuguinea seit Tagen mit technischen Problemen herum.

Und wenn es so weiterläuft, wird es eng für Farley Dean. Denn der Goldgräber aus Alaska hat seine gesamten Ersparnisse in das Projekt investiert.

Farleys finanzielle Existenz ist in Gefahr. Der Abenteurer hat sich bei der Arbeit am Bizeps verletzt und muss in ein Krankenhaus ausgeflogen werden.

Deshalb herrscht im Basiscamp gedrückte Stimmung. Doch dann taucht plötzlich ein Silberstreif am Horizont auf.

In den vergangenen acht Tagen ist das Team an vier verschiedenen Stellen im oberen Flusslauf des Queens River fündig geworden - dabei haben die Abenteurer neuneinhalb Unzen Gold ans Tageslicht befördert.

Doch die Truppe darf in der allgemeinen Euphorie auf keinen Fall leichtsinnig werden. Denn im Wasser lauern hungrige Krokodile.

Und in dieser Folge entscheidet sich, ob die gewagte Goldgräbermission des Teams ein erfolgreiches Ende nimmt. Doch bevor endgültig abgerechnet wird, müssen die Männer auf der Pazifikinsel Bougainville ein gravierendes Problem lösen.

Denn nicht alle Bewohner des Eilands sind den Schatzsuchern aus Nordamerika wohlgesinnt. Christoph Oberhumer bewegt derweil mit dem Heli schwere Lasten.

Dort hat ein Mann in der Nähe von Rangitikei angeblich eine ältere Dame geschlagen. Was der vermeintliche Angreifer allerdings vehement bestreitet - obwohl das blaue Auge des Opfers im Prinzip eine eindeutige Sprache spricht.

Hier wird ein junger Mann gesucht, der einen schweren Verkehrsunfall verursacht hat. Die Klappscheinwerfer und der Auspuff müssen ebenfalls überholt werden, aber diese Probleme bekommt Mikes Kompagnon Ant Anstead in der Werkstatt garantiert in den Griff.

Seth hat ein Konzertprogramm mit den Unterschriften der Jackson Five gegen einen teuren Ring eingetauscht und nach Auffassung seiner Schwester für wertloses Zeug zu hohe Beträge ausbezahlt.

Deshalb hat Ashley ihn angeschwärzt. Les Gold muss wieder einmal den Schlichter spielen. Der Pfandhausbesitzer ruft die Familie zur Krisensitzung in sein Büro.

Kurz darauf betritt ein weiterer Kunde im Haifischkostüm den Laden. Die absolute Höhe! Wer hier den Überblick behalten will, der muss hoch hinaus.

Der Plan geht aber nur auf, wenn die Elektronik noch funktioniert. Bei einem Geschäft mit einem indonesischen Unterhändler muss Michael Manousakis dagegen schauen, dass er mit einem blauen Auge davon kommt.

Da der Pannenstreifen zu schmal ist, um den Havaristen sicher aufzuladen, will er den Mann davon überzeugen, sein Kfz mitsamt dem Platten langsam zur nächsten Ausfahrt zu manövrieren.

Doch der uneinsichtige Fahrer fürchtet weitere Schäden an seinem Auto mehr, als die dicht vorbei rauschenden Lkws! Später begibt sich Bauwerksprüfer Bernd Fleck in luftige Höhen.

Sein Job besteht darin, Schilderbrücken auf der A8 auf mögliche Mängel zu kontrollieren. Die Windverhältnisse vor Ort sind extrem tückisch.

Col Duff setzt derweil bei der Edelsteinjagd auf hochauflösende Satellitenaufnahmen. Potenzielle Opalvorkommen in Sand- und Eisenstein leuchten auf den Bildern rot auf.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Fred Hurt und seine Gefährten finden im Schürfmaterial viele kleine Nuggets.

Aber flussaufwärts locken noch fettere Edelmetallklumpen. Deshalb müssen die Abenteurer in den Bergen eine Entscheidung treffen: Setzen sie die Arbeit an Ort und Stelle fort oder ziehen sie mit ihrem Equipment weiter zum nächsten Spot?

Aber der hartgesottene Schatzsucher weigert sich, das Bett zu hüten. Jammern war noch nie sein Ding - stattdessen taucht der Jährige gesundheitlich angeschlagen ins Wildwasser hinab.

Deshalb wird das Gepäck der Dame nun genau untersucht. Zudem arbeitet die Tabakschmugglerin dem Anschein nach nicht allein.

Das Schienenfahrzeug soll in Wildenrath gewartet werden. Dort müssen erfahrene Abschlepp-Profis anrücken. Achtung Alligator! Und während der Draufgänger im Cockpit die Instrumente bedient, ist die hübsche Lady ebenfalls mit vollem Körpereinsatz bei der Sache.

Denn sie soll die private Flugshow im Bild festhalten - inmitten eines Sees, in dem es vor Alligatoren nur so wimmelt. King of the Road!

In Peterslahr herrscht helle Aufregung, denn die Mechanik-Profis bekommen es in dieser Folge mit einem ganz besonderen Fahrzeug zu tun.

Ist es der Tourbus des legendären Musikers oder nicht? Die Informationswege im Westerwald sind kurz und bei "Morlock Motors" melden sich schon die ersten Elvis-Experten zu einer Besichtigung an.

Aber eine Horde kreischender Fans ist so ziemlich das Letzte, was Michael Manousakis auf dem Firmenhof gebrauchen kann.

Marten Nottelmann ist dagegen wegen einer Operation ans Bett gefesselt. Die Tour wird zum einmaligen Erlebnis.

Komm mit mir auf Tour! Piet Hackmann veranstaltet mit seinen Kumpels ein Truckertreffen. Dabei muss Lehrling Steffen tatkräftig mit anpacken.

Asphalt-Cowboy Florian Steinhäuser kämpft sich unterdessen auf der britischen Insel durch das Verkehrschaos in Dublin.

So laut und verrückt hatte sich der Rheinländer die irische Hauptstadt nicht vorgestellt. Steffen Müller nimmt in dieser Folge Kurs auf Paris.

Necessary cookies are absolutely essential for the website to function properly. This category only includes cookies that ensures basic functionalities and security features of the website.

These cookies do not store any personal information. Any cookies that may not be particularly necessary for the website to function and is used specifically to collect user personal data via analytics, ads, other embedded contents are termed as non-necessary cookies.

It is mandatory to procure user consent prior to running these cookies on your website. Zum Inhalt springen. Startseite Kontakt Sitemap.

Dmax Schatzsucher Startseite movie streaming deutsch Dmax Schatzsucher. Dmax Schatzsucher. This website uses cookies to improve your experience.

dmax schatzsucher

Dmax Schatzsucher Video

Harte Verhandlungen: Der Kampf um die Wasserlizenz - Goldrausch in Alaska - DMAX Deutschland Todd Hoffman kehrt Südamerika den Rücken und findet einen neuen Claim im Klondike, den er mit seinem Team bewirtschaftet. Die Serie wird für den amerikanischen Discovery Channel produziert. Facebook Pixel:. Er arbeitete unter anderem in einem Sägewerk, diente im Zweiten Weltkrieg apologise, das jerico projekt stream hd filme thank war Bürgermeister von Haines. McKinnon Creek. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

4 thoughts on “Dmax schatzsucher

  1. Nach meiner Meinung lassen Sie den Fehler zu. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *